NGK SPARK PLUG, führender Spezialist für Zündung und Sensorik, hat einen Corporate Venture Capital Fonds aufgelegt, der 100 Millionen US-Dollar in Venture-Unternehmen auf der ganzen Welt investieren wird. Der Fonds ist ein früher Schritt im Rahmen eines 2030 Long-Term Management Plans, der im April 2020 begann und die Transformation des Unternehmens durch verstärkte Aktivitäten in nachhaltigen, nicht auf Verbrennungsmotoren bezogene Sektoren vorsieht.

Zusammenarbeit mit Pegasus Tech Ventures
Der Fonds wurde in Zusammenarbeit mit Pegasus Tech Ventures, einer globalen Risikokapitalgesellschaft mit Sitz im Silicon Valley, gegründet, teilt NGK SPARK PLUG mit. Pegasus Tech Ventures ist darauf spezialisiert, den Erfolg seiner Portfoliounternehmen zu beschleunigen, indem es sie mit seinem Netzwerk aus multinationalen Unternehmenspartnern und innovativen Technologie-Start-ups verbindet, um Möglichkeiten für Geschäftsentwicklung, Vertrieb, Produktion und globale Expansion zu schaffen. NGK SPARK PLUG, bekannt für seinen Erfolg im Automobilsektor, ist auch in vielen anderen Bereichen aktiv. Dazu gehören Schneidwerkzeuge, medizinische Geräte, Industriekeramik und Produktionsanlagen, wobei das Unternehmen in letzter Zeit sein Augenmerk auf die Entwicklung neuer Technologien gelegt hat.

Neue Märkte im Blick
“Die Auflegung dieses 100-Millionen-Dollar Corporate Venture Capital Fonds ermöglicht es uns, neue Märkte zu erkunden und dort zu wachsen, wo wir einen wertvollen Beitrag zur Schaffung einer besseren Welt leisten können”, sagt Damien Germès, President & CEO der NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH, Regional President EMEA und Corporate Officer des globalen Hauptsitzes in Japan. “Angesichts des beispiellosen Wandels in der Automobilindustrie wird unser 2030 Long-Term Management Plan ‘NITTOKU BX’ unser Unternehmen so umgestalten, dass es zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen kann, indem es neue Geschäftsfelder in Sektoren mit Potenzial für zukünftiges Wachstum schafft, wie Umweltenergie, medizinische Versorgung und Fahrzeuge der nächsten Generation.”

Durch diesen Fonds wird NGK SPARK PLUG in der Lage sein, die Gründung neuer Unternehmen zu beschleunigen, indem es in Start-ups im frühen bis späten Stadium investiert, wobei das Kapital von einigen hunderttausend Dollar bis zu einigen Millionen Dollar reichen kann. Das Unternehmen wird auch mit Portfolio-Unternehmen zusammenarbeiten und in sie investieren, um sie dabei zu unterstützen, ihre Technologie zur Reife zu bringen, während es für zukünftige potenzielle Fusionen und Übernahmen offen bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.