Die Autodoktoren, bekannt aus der Vox Automobil-Sendung, haben auch in diesem Jahr wieder ein PETEC-Produkt getestet und sind begeistert. Es handelt sich um das neu entwickelte PETEC-Reparaturband. Es eignet sich hervorragend zum Isolieren und Abdichten und hält dabei bis zu 12 bar Druck und einer Temperaturspanne von -65°C bis +260°C Grad stand. Es verschweißt sich mit sich selbst und haftet sogar an verschmutzten Gegenständen. Dabei ist es witterungs-, UV- und alterungsbeständig und so ein idealer Begleiter in jeder Werkstatt.

Universeller Einsatz mit positivem Nebeneffekt
Häufig sind für verschiedene Reparaturen unterschiedliche Isolierbänder notwendig, die nach kurzer Anwendung im jeweiligen Spezialbereich keine weitere Verwendung finden. Durch die vielseitige, universelle Nutzbarkeit kann das PETEC-Reparaturband high performance helfen, Kosten und Material zu sparen und die Umwelt zu schonen. Das Reparaturband mit 3 Meter Länge und 25 Millimeter Breite kann bequem in jedem Werkzeugkoffer gelagert werden und ist somit für diverse Bedarfsfälle griffbereit.

Professionelle Anwendung, auch für private Zwecke
Ein großer Teil des PETEC-Portfolios dient ursprünglich professionellen Anwendungsbereichen wie beispielsweise in Kfz-Werkstätten oder industriellen Fertigungshallen. Längst haben die Lösungen durch ihre Wirksamkeit und Praktikabilität auch den Weg in private Haushalte, Hobbykeller und Garagen gefunden.

Hier geht’s zum aktuellen Video: https://youtu.be/fgKVGCreVR4
Die Produkte von Petec finden sich unter diesem Link.

/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.