Die Firma PETEC aus Schlüsselfeld geht im November 2021 mit einem Dutzend unterschiedlicher Produktneuheiten an den Markt. Was vor genau 30 Jahren als Expertise in Verbindungstechnik mit hochwirksamen Klebstoffen begann, ist bis heute über sich hinausgewachsen. Das zeigt auch das jüngste Portfolio-Wachstum mit einer Produktvielfalt aus Kleb- und Schmierstoffen, Versiegelungen, lösenden Stoffen, Schaum und Dichtmassen sowie Schmierstoffen und vielem mehr.

Chemisch-technische Produkte für (fast) alles und jeden

Die bestehende Produktpalette des oberfränkischen Spezialunternehmens umfasst bislang bereits rund 250 Artikel, die mittlerweile weit über den ursprünglichen Markenkern der Verbindungstechnik hinausgehen. Wie das gesamte Angebot aus dem Hause PETEC können auch die neuesten Produkte ihre Leistungsfähigkeit auf breitgefächerten Anwendungsgebieten unter Beweis stellen. So eignen sie sich sowohl für den alltäglichen Einsatz in professionellen Werkstätten, industriellen Fertigungshallen oder handwerklichen Betrieben, wie auch für den sporadischen Bedarf im privaten Umfeld, am Fahrzeug, im Haushalt, im Hobby- und Sportbereich oder in der Garage.

Spray, Schaum, Masse, flüssige und feste Verbindungen

Längst haben sich PETEC Produkte in vielen Spezialbereichen bewährt, wobei besonders großer Anklang in der Reparatur und Wartung von Automobilen herrscht. Mit Neuheiten wie Karo-Schaum (2-Komponenten-Karossierieschaum), Slide-Lube Schmierstoff permanent (gegen quietschende Bremsen) sowie Keilriemen-Spray und Reifenpannen-Spray geht PETEC gezielt auf die zunehmende Nachfrage von Seiten der Werkstätten und Automobil-Enthusiasten ein.

Auf dem klassischen Gebiet der Klebstoffe sind im weiteren Sinne die Produkte Flüssig-Kunststoff und das Kunststoff-Klebeband High Technology neu erhältlich. Geht es hingegen darum, bestehende Verbindungen wieder zu lösen und spurenlos zu beseitigen, kann PETEC künftig mit einem neuentwickelten Dicht- und Klebstoffentferner-Spray schnell und einfach Abhilfe schaffen.

Wie wandelbar und vielfältig das Unternehmen PETEC ist, zeigt sich beispielhaft in der Produktneuheit Inox-Spray, einer schweißbaren Oberflächenversieglung, die unmittelbar in den Schweißvorgang integriert wird und für dauerhafte Beständigkeit sorgt. Neben diesem Aufgebot von Neuheiten reagiert das Unternehmen auch auf die gestiegene Nachfrage nach Bestandsprodukten und fügt seinen bewährten Scheibenkleber sowie die K&D Karosserie Klebe- und Dichtmassen in grau, weiß und schwarz als BIG-Format im 600 ml Schlauchbeutel dem Sortiment hinzu.

Ein anderes Produkt, das gerade jetzt in der Winterzeit immer wieder zum Einsatz kommt, ist der Citrusreiniger von Petec. Beispielsweisem wenn Baumharz von Gegenständen entfernt werden muss, sei es von der Kettensäge nach der Arbeit in Wald oder Garten oder vom Fußboden, wenn der Weihnachtsbaum abgebaut wird. Darüber hinaus kann er auch zum Entfernen von Klebstoff-, Silikon-, Fett, Graffiti- und Teerresten verwendet werden. Und er wirkt auch bei Unterbodenschutz, Silikondichtmassen, Haftgrund, Steinschlagschutz, Fett, Öl, Lack, Butyldichtmasse und Kontaktklebstoffen.

Zusätzlich zu diesen Neuerungen wird PETEC künftig auch die Pflege und Wartung von Fahrrädern, Motorrädern sowie ähnlichen Zwei- und Vierrädern begleiten. Zu seiner neuen Produktkategorie „Bike Line“ und den ersten Artikeln aus diesem Segment will der Hersteller in Kürze weitere Details bekanntgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.